Beitragsübersicht

Frauensitzung in Walsdorf 2019

[von Barbara Kloep] Mit einer super Stimmung und 190 Gästen begann am 15.02.2019 die Frauensitzung “Frauen-Aktiv Walsdorf-Zilsdorf e.V.” im Gemeindehaus Walsdorf.
Um 20:11 Uhr ging es los mit dem Einzug des Elferrats der Sitzungspräsidentin Maria Hohn, in Begleitung des Musikvereins Walsdorf-Zilsdorf e.V.

Die Sitzung begann mit dem Tanz des Solomariechens Leni Marie Hochmann (Trainerin: Lisa Leuschen). Es folgte der Tanz des Solomariechens Anna Dries (Trainerin: Eva Eich). Die große Überraschung war die gemeinsame Zugabe Tanz der beiden Mariechens.
Im nächsten Punkt des Programms ging es darum wie es einer Rentnerin so ergeht (Regina Hilgers).
Mit dem Gardetanz der „Goßbergnarren Walsdorf“ ging die Sitzung weiter. (Anna und Kathrin Dichter, Eva Eich, Laura Groß, Elena, Isabell und Marie Elise Jardin, Monique Meyer, Trainerinnen Elke und Silke Haas)
Sey und Het brachten die Lachmuskeln des gesamten Publikums so richtig in Schwung. (Edith Neisen und Tina Neisen-Kumar)
Der Sketch “Im Wartezimmer” wurde von Damen der Gruppe Walsdorf vorgetragen. (Anja Groß, Lea Jardin, Silke und Elke Haas, Nina Nelles, Judith Plowright, Christine Oschlies, Michaela White)
Tanzmariechen Eva Eich begeisterte nun das Publikum. (trainiert sich selbst)
Das Walsdorfer Männerballett präsentierte sich als Bauarbeitergruppe (Christoph Geppert, Lukas Groß, Michael Petry, Tom Meyers, Trainerinnen Nina Geppert und Daniela Hohn)
Die Paartherapeutin Elke Jardin-Hattenrath hat einige Lösungen für Beziehungsprobleme vorgeschlagen.
Hervorragende akrobatische und tänzerische Leistung zeigten Lea Jardin und Heiner Adolphs mit ihrem Paartanz – Die goldenen 90er Jahre.
Als Engel und Teufel begeisterten erneut Gisela Dichter und Marianne Eich in der Bütt.
Mit dem Showtanz „Panzerknacker“ verzauberten uns nun Tänzerinnen und Tänzer der Showtanzgruppe „Goßbergnarren“ (Anna und Kathrin Dichter, Eva Eich, Laura Groß, Elena, Isabell und Marie Elise Jardin, Monique Meyer, Anne Eich, Michael Wirtz und Lucas Scholzen, Trainerinnen Elke und Silke Haas)

Mit dem großen Finale “Wir werden uns wiedersehen” endete die Frauensitzung 2019.

Wir vom Vorstand bedanken uns bei allen Helfern und Aktiven, dem tollen Publikum, bei der Sitzungspräsidentin für die Leitung der Sitzung und freuen uns schon auf 2020.
Besonderer Dank geht an die “Goßbergnarren” für die gute Zusammenarbeit.
Vielen Dank für die technische und musikalische Unterstützung.

Video: Berno Jardin,
Bilder: Tilla Klas,
Musik: Helmut und Jürgen,
Technik: Guido Kloep

 

Neuer Vorstand gewählt…

Auf der ausserordentlichen  Mitgliederversammlung am 13.11.2018 wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Dem alten und neuen Vorstand vielen Dank! Schön das es weitergeht mit den Frauen Aktiv Walsdorf-Zilsdorf e.V. !!! Weitere Info´s folgen…

Schon mal vormerken: Frauensitzung am 15. Februar 2019

Der neu gewählte Vorstand 2018/2019 – Von links nach rechts: Barbara Kloep, Michaela White, Christine Oschlies, Nina Nelles, Sabine Jardin, Maria Hohn

Mitgliederversammlung

Am Dienstag den 13.11.2018 – 20.00 Uhr findet in der Bücherei (Gemeindehaus) Walsdorf eine außerordentliche Mitgliederversammlung von Frauen-Aktiv-Walsdorf/Zilsdorf e.V. – Auflösung des Vereins – statt.

Wir hoffen auf eine große Teilnahme, da noch über einige Regelungen abgestimmt werden muss.

Ausflug 2018

Unser diesjähriger Jahresausflug findet am Samstag den 13.10.2018 für alle “Aktiven der Frauensitzung 2018” und alle Frauen, die uns über das ganze Jahr tatkräftig unterstützen statt. Die Abfahrt ist für 14.00 Uhr ab Walsdorf/Zilsdorf vorgesehen. Unsere Tour geht in diesem Jahr nach Köln. Um 16.30 Uhr werden wir eine Führung “Mit Sang und Klang” durch Köln unternehmen. Im Anschluss haben wir in einem Brauhaus ein Abendessen organisiert. Anschließend ist zur freien Verfügung vorgesehen! Bei Anmeldung ist ein Eigenanteil in Höhe von 20,00 EUR zu zahlen.

Anmeldungen bitte bis spätestens 06.10.2018 an Monika Schmitt, Tel.: 80814 oder Anita Linnertz, Tel: 8228. Wir freuen uns, euch an diesem Tag begrüßen zu können und hoffen auf eine große Beteiligung.

Frauensitzung in Walsdorf 2018

Mit einer super Stimmung und 180 Gästen begann am 26.01.2018 die Frauensitzung “Frauen-Aktiv Walsdorf-Zilsdorf e.V.” im Gemeindehaus Walsdorf.
Um 20:11 Uhr ging´s los mit dem Einzug des Elferrats der Sitzungspräsidentin Maria Hohn, in Begleitung des Musikvereins Walsdorf/Zilsdorf e.V.
Mit dem Gardetanz der Goßbergnarren Walsdorf (Trainerinnen Elke und Silke Haas) begann die Sitzung.
Als nächsten Punkt im Programm; wie es einer verletzten Radfahrerin so ergeht (Regina Hilgers).
Es folgte der Tanz des Solomariechens Laura Heinrichs von “KV Bunnes Alaaf” (Trainerinnen Andrea Leuer-Heinrichs und Kerstin Plötzer)
Sey und Het brachten die Lachmuskeln des gesamten Publikums so richtig in Schwung. (Edith Neisen und Tina Neisen-Kumar)
Der Sketch “Im Kino” wurde von 7 Walsdorfer Damen vorgetragen.
Das Kakerlakofon  zeigten uns 6 Zilsdorfer Damen.
Zwei Tanzmariechen begeisterten nun das Publikum. (Gertrud Schmitz und Barbara Kloep).
Mit “Top Gun” verzauberten uns nun 8 Tänzerinnen und 3 Tänzer der Showtanzgruppe  Goßbergnarren. (Trainerinnen Elke und Silke Haas)
Als Engel und Teufel begeisterten erneut Gisela und Marianne Eich in der Bütt.
Hervorragende Akrobatisch und tänzerische Leistung zeigten Heiner Adolphs und Lea Jardin mit ihrem Paartanz.
Zum Schluss brachte uns das Walsdorfer Männerballett in Oktoberfeststimmung. (Trainerinnen Nina Geppert und Daniela Hohn)
Mit den großen Finale “Wir werden uns wiedersehen” endete die Frauensitzung 2018.

Wir vom Vorstand bedanken uns bei allen Helfern und Aktiven, dem tollen Publikum bei der Sitzungspräsidentin für die Leitung der Sitzung und freuen uns schon auf 2019.
Besonderer Dank geht an die “Goßbergnarren” für die gute Zusammenarbeit.

Die Bilder von der diesjährigen Sitzung findet ihr in unserer Bildergalerie

Frauensitzung in Walsdorf 2017

Im gut besuchten Gemeindehaus Walsdorf fand am Freitag den 10.02.2017, die Frauensitzung  von “Frauen Aktiv Walsdorf Zilsdorf e.V. statt.
Um 20:11 Uhr begann die Sitzung mit dem Einzug der Sitzungspräsidentin Maria Hohn, dem Frauenelferat in Begleitung des Musikvereins Walsdorf-Zilsdorf e.V.
Die Hillesheimer  ” Prinzenpaar Prinz Elmar I. und Prinzessin Carina I. mit Gefolge ” erwies uns anschließend die Ehre.
Weiter ging’s mit dem Gardetanz der Goßbergnarren Walsdorf (Trainerinnen: Elke und Silke Haas).
Ein Zwiegespräch zwischen Vater und Tochter wurde vorgetragen von Carmen Blum und Erika Müller.
Was man so alles mit einer Salatgurke erleben kann, wurde von Barbara Kloep und Gertrud Schmitz vorgetragen.
Es folgte der Tanz des Solomariechens der Großbergnarren – Eva Eich – (Trainerin: Maria Hohn)
Kätchen und Bärbelchen (Elke Haas und Regina Hilgers) brachten die Lachmuskeln so richtig in Schwung.
Kölsch auf Englisch zeigten uns auf lustige Weise;  vorgetragen von 7 Zilsdorfer Frauen.
Der Triopiratentanz von Heiner Aldophs, Julia Böttger, Lea Jardin verzauberte das Publikum.
Echte Fründe als Synchronschwimmerinnen wurde von 6 Walsdorfer Damen vorgetragen.
Erlebnisse aus der Stadt  hatte Sandra Weis auch in diesem Jahr im Gepäck.
Fernweh zauberte nun die Showtanzgruppe “Around the World” der Goßbergnarren auf die Bühne. (Trainerinnen: Elke und Silke Haas).
Als Engel und Teufel begeisterten erneut Gisela Dichter und Marianne Eich in der Bütt.
Es blieb wiedermal kein Auge trocken.
Die Gruppe “Once Again” tanzte nach Musik der Brings; eigene Choreographie.
Das Walsdorfer Männerballett begeisterte wiedermal zum Schluss das Publikum. (Trainerin: Nina Geppert)
Mit dem Großen Finale ” Wir werden uns Wiedersehn” endete die Frauensitzung 2017.
Wir vom Vorstand bedanken uns bei allen Helfern und Aktiven, dem tollen Publikum und bei Maria Hohn der Sitzungspräsidentin für die tolle Sitzung; und alle freuen sich schon auf 2018.
Ganz besonderen Dank geht an die Goßbergnarren für die gute Zusammenarbeit.

Die Bilder der Frauensitzung sind online in unserer Bildergalerie und können im Getränkemarkt Walsdorf eingesehen und bestellt werden.

 

Jahreshauptversammlung 2016

Am 19.04.2016 fand im Gemeindehaus Walsdorf unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt.
Nach Begrüßung der 1. Vorsitzenden Carmen Blum und Feststellung der satzungsgemäßen Berufung und Beschlussfähigkeit wurde der Rückblick vorgetragen. Carmen Blum berichtete über eine erfolgreiche Frauensitzung und bedankte sich bei allen, die zum Gelingen beigetragen haben. Die Kassenprüfer bestätigten eine gute Kassenführung und baten um Entlastung des Vorstands. Als nächsten Punkt stand die Wahl des neuen Vorstands auf dem Programm.
Folgende Kandidaten wurden in folgende Positionen gewählt:

1. Vorsitzende — Carmen Blum — Wiederwahl
2. Vorsitzende — Anita Linnertz — Wiederwahl
Kassiererin — Monika Schmitt — Wiederwahl
Schriftführerin — Erika Müller — Wiederwahl
Beisitzer — Petra Wirtz — Wiederwahl
Beisitzer — Gertrud Schmitz — Wiederwahl
Kassenprüfer — Sabine Jardin — Wiederwahl
Kassenprüfer — Elke Haas — Wiederwahl

Im Anschluss wurden noch einige Termine für das laufende Jahr bekanntgegeben.

Frauensitzung 2016 in Walsdorf

Im gut besuchten Gemeindehaus Walsdorf fand am Freitag den 22. Jan. 2016 die Frauensitzung  von “Frauen Aktiv Walsdorf Zilsdorf e.V.” statt.
Um 20:11 Uhr begann die Sitzung mit dem Einzug der Sitzungspräsidentin Maria Hohn, dem Frauenelferath in Begleitung des Musikvereins Walsdorf-Zilsdorf. Die Hillesheimer “Prinzessin Nikole I (Brüggen) mit Gefolge”  erwies  uns anschließend die Ehre. Weiter ging’s mit dem  Gardetanz der Goßbergnarren Walsdorf (Trainerin: Daniela Hohn). Elke Haas – gab  nun als Klofrau ihr “Bestes” in der Bütt. Die Skelettgruppe mit Auferstehung und  “Ab in die Disko” vorgetanzt von 8 Walsdorfer Damen folgte als weiterer Programmpunkt .
Der Sketch “Wer wäscht sich wie in der  Dusche”  vorgetragen von 4 jungen Damen hielten den Lachmuskel weiterhin in Bewegung.
Es folgte der Tanz des Solomariechens der Großbergnarren – Eva Eich – (Trainerin: Maria Hohn).
Das Showtanzpaar Heiner Adolphs und Lea Jardin zeigten einen brillanten Tanz zu “African-Queen”.
Die Zilsdorfer Minigarde mit 8 Damen, tanzte nach der Pause zu einer tollen Marschmusik mal ganz anders.
Erlebnisse im Gepäck hatte Sandra Weis dieses Jahr in der Bütt.; Sandra reiste extra von weither zum Auftritt an.
Die Gruppe “Once Again” tanzte nach Musik der 90er Jahre; eigene Choreographie.
Als Engel und Teufel begeisterten erneut Gisela Dichter und Marianne Eich in der Bütt. Es blieb wiedermal kein Auge trocken.
Fernweh zauberte nun die Showtanzgruppe “Piraten” der Goßbergnarren auf die Bühne. (Trainerinnen: Daniela Hohn u. Anja Groß).Das Walsdorfer Männerballett begeisterte auch in diesem Jahr zum Schluss das Publikum. (Trainerin: Nina Geppert)
Mit dem Großen Finale “Wir werden uns Wiedersehn” endete die Frauensitzung 2016.

Wir vom Vorstand bedanken uns bei allen Helfern und Aktiven, dem tollen Publikum und bei Maria Hohn der Sitzungspräsidentin für die gelungene Sitzung.
Ganz besonderen Dank geht an die Goßbergnarren für die gute Zusammenarbeit.

Frauensitzung 2015 in Walsdorf

Im gut besuchten Gemeindehaus Walsdorf fand am Freitag den 29. Jan. 2015 die Frauensitzung  von “Frauen Aktiv Walsdorf Zilsdorf e.V. statt.
Um 20:11 Uhr begann die Sitzung mit dem Einzug der Sitzungspräsidentin Maria Hohn,
dem Frauenelferath in Begleitung des Musikvereins Walsdorf/Zilsdorf.
Das Hillesheimer Gast-Prinzenpaar ” Prinzessin Andrea I.und Prinz Thomas I. mit Gefolge ”  erwies  uns im Anschluss die Ehre.
Weiter ging’s mit dem  Gardetanz der Goßbergnarren Walsdorf (Trainerinnen: Daniela Hohn und Christine Michels).
Das “Quiz” vorgetragen von Anita Linnertz u. Carmen Blum folgte weiter im Programm.
Mit  “Sparmaßnahmen im Altersheim” begeisterte nun eine Gruppe junger Damen aus Walsdorf.
Es folgte der Tanz des Solomariechens der Großbergnarren – Eva Eich – (Trainerin: Maria Hohn) . Rotkäppchen einmal anders folgte als weiterer Programmpunkt (Walsdorfer Gruppe).
Heiner Adolphs und Lea Jardin (in Begleitung von Julia Böttcher) tanzten anschl. nach einem
“ABBA-Medley”.
Nach der Pause zeigten die Zilsdorfer Damen, was man alles mit einer “Wunderbox” anstellen kann.
Erlebnisse aus der Türkei hatte “Tusnelda” (Martina Lambertz) dieses Jahr im Gepäck.
Sommerfeeling zauberte nun die Showtanzgruppe der Goßbergnarren auf die Bühne.
(Trainerinnen: Daniela Hohn u. Christine Michels).
Als Engel und Teufel begeisterten wiedermal Gisela Dichter und Marianne Eich.
Das Männerballett der “Kirchspieler” begeisterte zum Schluss das Publikum.
(Trainerin: Nina Nelles und Katharina Reichertz).
Mit dem Großen Finale “Wir werden uns Wiedersehn” endete die Sitzung.

Wir vom Vorstand bedanken uns bei allen Helfern und Aktiven, dem tollen Publikum und bei Maria Hohn der Sitzungspräsidentin für die wiedermal “Großartige Sitzung”.
Ganz besonderen Dank geht an die Goßbergnarren für die gute Zusammenarbeit.