Beitragsübersicht

Frauensitzung in Walsdorf 2018

Mit einer super Stimmung und 180 Gästen begann am 26.01.2018 die Frauensitzung “Frauen-Aktiv Walsdorf-Zilsdorf e.V.” im Gemeindehaus Walsdorf.
Um 20:11 Uhr ging´s los mit dem Einzug des Elferrats der Sitzungspräsidentin Maria Hohn, in Begleitung des Musikvereins Walsdorf/Zilsdorf e.V.
Mit dem Gardetanz der Goßbergnarren Walsdorf (Trainerinnen Elke und Silke Haas) begann die Sitzung.
Als nächsten Punkt im Programm; wie es einer verletzten Radfahrerin so ergeht (Regina Hilgers).
Es folgte der Tanz des Solomariechens Laura Heinrichs von “KV Bunnes Alaaf” (Trainerinnen Andrea Leuer-Heinrichs und Kerstin Plötzer)
Sey und Het brachten die Lachmuskeln des gesamten Publikums so richtig in Schwung. (Edith Neisen und Tina Neisen-Kumar)
Der Sketch “Im Kino” wurde von 7 Walsdorfer Damen vorgetragen.
Das Kakerlakofon  zeigten uns 6 Zilsdorfer Damen.
Zwei Tanzmariechen begeisterten nun das Publikum. (Gertrud Schmitz und Barbara Kloep).
Mit “Top Gun” verzauberten uns nun 8 Tänzerinnen und 3 Tänzer der Showtanzgruppe  Goßbergnarren. (Trainerinnen Elke und Silke Haas)
Als Engel und Teufel begeisterten erneut Gisela und Marianne Eich in der Bütt.
Hervorragende Akrobatisch und tänzerische Leistung zeigten Heiner Adolphs und Lea Jardin mit ihrem Paartanz.
Zum Schluss brachte uns das Walsdorfer Männerballett in Oktoberfeststimmung. (Trainerinnen Nina Geppert und Daniela Hohn)
Mit den großen Finale “Wir werden uns wiedersehen” endete die Frauensitzung 2018.

Wir vom Vorstand bedanken uns bei allen Helfern und Aktiven, dem tollen Publikum bei der Sitzungspräsidentin für die Leitung der Sitzung und freuen uns schon auf 2019.
Besonderer Dank geht an die “Goßbergnarren” für die gute Zusammenarbeit.

Die Bilder von der diesjährigen Sitzung findet ihr in unserer Bildergalerie

Frauensitzung in Walsdorf 2017

Im gut besuchten Gemeindehaus Walsdorf fand am Freitag den 10.02.2017, die Frauensitzung  von “Frauen Aktiv Walsdorf Zilsdorf e.V. statt.
Um 20:11 Uhr begann die Sitzung mit dem Einzug der Sitzungspräsidentin Maria Hohn, dem Frauenelferat in Begleitung des Musikvereins Walsdorf-Zilsdorf e.V.
Die Hillesheimer  ” Prinzenpaar Prinz Elmar I. und Prinzessin Carina I. mit Gefolge ” erwies uns anschließend die Ehre.
Weiter ging’s mit dem Gardetanz der Goßbergnarren Walsdorf (Trainerinnen: Elke und Silke Haas).
Ein Zwiegespräch zwischen Vater und Tochter wurde vorgetragen von Carmen Blum und Erika Müller.
Was man so alles mit einer Salatgurke erleben kann, wurde von Barbara Kloep und Gertrud Schmitz vorgetragen.
Es folgte der Tanz des Solomariechens der Großbergnarren – Eva Eich – (Trainerin: Maria Hohn)
Kätchen und Bärbelchen (Elke Haas und Regina Hilgers) brachten die Lachmuskeln so richtig in Schwung.
Kölsch auf Englisch zeigten uns auf lustige Weise;  vorgetragen von 7 Zilsdorfer Frauen.
Der Triopiratentanz von Heiner Aldophs, Julia Böttger, Lea Jardin verzauberte das Publikum.
Echte Fründe als Synchronschwimmerinnen wurde von 6 Walsdorfer Damen vorgetragen.
Erlebnisse aus der Stadt  hatte Sandra Weis auch in diesem Jahr im Gepäck.
Fernweh zauberte nun die Showtanzgruppe “Around the World” der Goßbergnarren auf die Bühne. (Trainerinnen: Elke und Silke Haas).
Als Engel und Teufel begeisterten erneut Gisela Dichter und Marianne Eich in der Bütt.
Es blieb wiedermal kein Auge trocken.
Die Gruppe “Once Again” tanzte nach Musik der Brings; eigene Choreographie.
Das Walsdorfer Männerballett begeisterte wiedermal zum Schluss das Publikum. (Trainerin: Nina Geppert)
Mit dem Großen Finale ” Wir werden uns Wiedersehn” endete die Frauensitzung 2017.
Wir vom Vorstand bedanken uns bei allen Helfern und Aktiven, dem tollen Publikum und bei Maria Hohn der Sitzungspräsidentin für die tolle Sitzung; und alle freuen sich schon auf 2018.
Ganz besonderen Dank geht an die Goßbergnarren für die gute Zusammenarbeit.

Die Bilder der Frauensitzung sind online in unserer Bildergalerie und können im Getränkemarkt Walsdorf eingesehen und bestellt werden.

 

Jahreshauptversammlung 2016

Am 19.04.2016 fand im Gemeindehaus Walsdorf unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt.
Nach Begrüßung der 1. Vorsitzenden Carmen Blum und Feststellung der satzungsgemäßen Berufung und Beschlussfähigkeit wurde der Rückblick vorgetragen. Carmen Blum berichtete über eine erfolgreiche Frauensitzung und bedankte sich bei allen, die zum Gelingen beigetragen haben. Die Kassenprüfer bestätigten eine gute Kassenführung und baten um Entlastung des Vorstands. Als nächsten Punkt stand die Wahl des neuen Vorstands auf dem Programm.
Folgende Kandidaten wurden in folgende Positionen gewählt:

1. Vorsitzende — Carmen Blum — Wiederwahl
2. Vorsitzende — Anita Linnertz — Wiederwahl
Kassiererin — Monika Schmitt — Wiederwahl
Schriftführerin — Erika Müller — Wiederwahl
Beisitzer — Petra Wirtz — Wiederwahl
Beisitzer — Gertrud Schmitz — Wiederwahl
Kassenprüfer — Sabine Jardin — Wiederwahl
Kassenprüfer — Elke Haas — Wiederwahl

Im Anschluss wurden noch einige Termine für das laufende Jahr bekanntgegeben.

Frauensitzung 2016 in Walsdorf

Im gut besuchten Gemeindehaus Walsdorf fand am Freitag den 22. Jan. 2016 die Frauensitzung  von “Frauen Aktiv Walsdorf Zilsdorf e.V.” statt.
Um 20:11 Uhr begann die Sitzung mit dem Einzug der Sitzungspräsidentin Maria Hohn, dem Frauenelferath in Begleitung des Musikvereins Walsdorf-Zilsdorf. Die Hillesheimer “Prinzessin Nikole I (Brüggen) mit Gefolge”  erwies  uns anschließend die Ehre. Weiter ging’s mit dem  Gardetanz der Goßbergnarren Walsdorf (Trainerin: Daniela Hohn). Elke Haas – gab  nun als Klofrau ihr “Bestes” in der Bütt. Die Skelettgruppe mit Auferstehung und  “Ab in die Disko” vorgetanzt von 8 Walsdorfer Damen folgte als weiterer Programmpunkt .
Der Sketch “Wer wäscht sich wie in der  Dusche”  vorgetragen von 4 jungen Damen hielten den Lachmuskel weiterhin in Bewegung.
Es folgte der Tanz des Solomariechens der Großbergnarren – Eva Eich – (Trainerin: Maria Hohn).
Das Showtanzpaar Heiner Adolphs und Lea Jardin zeigten einen brillanten Tanz zu “African-Queen”.
Die Zilsdorfer Minigarde mit 8 Damen, tanzte nach der Pause zu einer tollen Marschmusik mal ganz anders.
Erlebnisse im Gepäck hatte Sandra Weis dieses Jahr in der Bütt.; Sandra reiste extra von weither zum Auftritt an.
Die Gruppe “Once Again” tanzte nach Musik der 90er Jahre; eigene Choreographie.
Als Engel und Teufel begeisterten erneut Gisela Dichter und Marianne Eich in der Bütt. Es blieb wiedermal kein Auge trocken.
Fernweh zauberte nun die Showtanzgruppe “Piraten” der Goßbergnarren auf die Bühne. (Trainerinnen: Daniela Hohn u. Anja Groß).Das Walsdorfer Männerballett begeisterte auch in diesem Jahr zum Schluss das Publikum. (Trainerin: Nina Geppert)
Mit dem Großen Finale “Wir werden uns Wiedersehn” endete die Frauensitzung 2016.

Wir vom Vorstand bedanken uns bei allen Helfern und Aktiven, dem tollen Publikum und bei Maria Hohn der Sitzungspräsidentin für die gelungene Sitzung.
Ganz besonderen Dank geht an die Goßbergnarren für die gute Zusammenarbeit.

Frauensitzung 2015 in Walsdorf

Im gut besuchten Gemeindehaus Walsdorf fand am Freitag den 29. Jan. 2015 die Frauensitzung  von “Frauen Aktiv Walsdorf Zilsdorf e.V. statt.
Um 20:11 Uhr begann die Sitzung mit dem Einzug der Sitzungspräsidentin Maria Hohn,
dem Frauenelferath in Begleitung des Musikvereins Walsdorf/Zilsdorf.
Das Hillesheimer Gast-Prinzenpaar ” Prinzessin Andrea I.und Prinz Thomas I. mit Gefolge ”  erwies  uns im Anschluss die Ehre.
Weiter ging’s mit dem  Gardetanz der Goßbergnarren Walsdorf (Trainerinnen: Daniela Hohn und Christine Michels).
Das “Quiz” vorgetragen von Anita Linnertz u. Carmen Blum folgte weiter im Programm.
Mit  “Sparmaßnahmen im Altersheim” begeisterte nun eine Gruppe junger Damen aus Walsdorf.
Es folgte der Tanz des Solomariechens der Großbergnarren – Eva Eich – (Trainerin: Maria Hohn) . Rotkäppchen einmal anders folgte als weiterer Programmpunkt (Walsdorfer Gruppe).
Heiner Adolphs und Lea Jardin (in Begleitung von Julia Böttcher) tanzten anschl. nach einem
“ABBA-Medley”.
Nach der Pause zeigten die Zilsdorfer Damen, was man alles mit einer “Wunderbox” anstellen kann.
Erlebnisse aus der Türkei hatte “Tusnelda” (Martina Lambertz) dieses Jahr im Gepäck.
Sommerfeeling zauberte nun die Showtanzgruppe der Goßbergnarren auf die Bühne.
(Trainerinnen: Daniela Hohn u. Christine Michels).
Als Engel und Teufel begeisterten wiedermal Gisela Dichter und Marianne Eich.
Das Männerballett der “Kirchspieler” begeisterte zum Schluss das Publikum.
(Trainerin: Nina Nelles und Katharina Reichertz).
Mit dem Großen Finale “Wir werden uns Wiedersehn” endete die Sitzung.

Wir vom Vorstand bedanken uns bei allen Helfern und Aktiven, dem tollen Publikum und bei Maria Hohn der Sitzungspräsidentin für die wiedermal “Großartige Sitzung”.
Ganz besonderen Dank geht an die Goßbergnarren für die gute Zusammenarbeit.

Frauen-Aktiv für die VOR-TOUR der Hoffnung 2014

Anlässlich der Kulturtage in Walsdorf haben wir von Frauen-Aktiv-Walsdorf-Zilsdorf e.V. an beiden Tagen selbst gebackenen Kuchen und Kaffee verkauft.
Der Reinerlös dieses Verkaufs, in Höhe von 728,00 Euro haben wir für krebskranke und hilfsbedürftige Kinder an die “Vor-Tour der Hoffnung” gespendet.
Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Kuchenbäckerinnen und Bäckern des Vereins für Ihr selbstloses Engagement, das zu diesem tollen Ergebnis geführt hat.

Der Vorstand von “Frauen-Aktiv-Walsdorf-Zilsdorf e.V.

Das Bild zeigt die gemeinsame Spendenübergabe am 29.10.2014, vom Musikverein Walsdorf-Zilsdorf e.V. und den Frauen Aktiv Walsdorf-Zilsdorf e.V. an das Projekt “VOR TOUR der Hoffnung 2014”, hier vertreten durch den ehemaligen Bundesliga Schiedsrichter Edgar Steinborn. 1.978,00 Euro konnten an diesem Abend übergeben werden.

Jahreshauptversammlung 2014

Am 6. Mai 2014 fand im Gemeindehaus Walsdorf unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt.
Nach Begrüßung der 1. Vorsitzenden Carmen Blum und Feststellung der satzungsgemäßen Berufung und Beschlussfähigkeit wurde der Rückblick vorgetragen. Carmen Blum berichtete über eine erfolgreiche Frauensitzung und bedankte sich bei allen, die zum Gelingen beigetragen haben. Die Kassenprüfer bestätigten eine gute Kassenführung und baten um Entlastung des Vorstands.
Als nächsten Punkt stand die Wahl des neuen Vorstands auf dem Programm.
Folgende Kandidaten wurden in folgende Positionen gewählt:
1. Vorsitzende — Carmen Blum — Wiederwahl
2. Vorsitzende — Anita Linnertz — Wiederwahl
Kassiererin — Monika Schmitt — Wiederwahl
Schriftführerin — Erika Müller — Wiederwahl
Beisitzer — Petra Wirtz — Wiederwahl
Beisitzer — Gertrud Schmitz — Wiederwahl
Kassenprüfer — Sabine Jardin — Wiederwahl
Kassenprüfer — Elke Haas — Neuwahl

Weitere Termine wurden bekanntgegeben:
28.06.2014 Grillfest am Sportplatz für alle Mitglieder
26. u. 27.07.2014 Mithilfe beim Sportfest
20.09.2014 Jahresausflug für alle “Aktiven der Frauensitzung”
07.12.2014 Mitgestaltung des Altentages Walsdorf/Zilsdorf

Die Sitzung wurde um 21.30 von der 1. Vorsitzenden Carmen Blum geschlossen.

Frauensitzung 2014 in Walsdorf

Pünktlich um 20:11 Uhr marschierte der Frauenelferrath (Lydia Hochmann, Carmen Blum, Marion Kirwel, Petra Häp, Steffi Hansmeyer, Tanja Schulten, Sabine Jardin, Petra Jardin, Anja Schneider, Anja Groß, Ute Meyers und die Sitzungspräsidentin Maria Hohn) mit dem Musikverein Walsdorf-Zilsdorf ein.
Sie begrüßten das Publikum mit dem Lied “An Tagen wie diesen”.

Frauensitzung 2014_Bericht

Als Hylight dieser Saison folgte nun der Einmarsch unseres diesjährigen
Dreigestirns: Prinz Hempi (Hermann Josef Meyers), Jungfrau Ruth (Uwe Hochmann),
Bauer Andi (Andreas Groß) und Adjutant Kelly Hohn

Das Hillesheimer Gast-Prinzenpaar “Prinzessin Natalie und Prinz Hansi” erwies uns im Anschluss die Ehre.
Nun folgte der Mariechentanz der Goßbergnarren von Lena Kaster. (Trainerin war Daniela Hohn)
Gaby Müller als Pitter folgte als weiterer Programmpunkt.
10 Walsdorfer Frauen begeisterten nun das Publikum als Tanzsäcke (Sarah Adams, Rebecca Hein-Hochmann, Andrea Fiedler, Elke Haas,  Nina Nelles, Nina Geppert, Michaela Eich, Christine Michels, Silke Haas, Pia Hoscheit)
Eine musikalische Reise durch verschiedene Länder führte jetzt die Gruppe Walsdorf auf.  (Petra Wirtz, Renate Musiol, Lydia Hochmann, Carmen Blum, Gertrud Schmitz, Regina Hilgers, Erika Müller, Karin Weidig).
Im Anschluss begeisterten Michaela und Gaby Müller das Publikum als das
Rollatorenduo.
Das Tanzpaar Heiner und Julia fegte nun zu Stimmungsliedern über die Bühne.
Nach der Pause gings weiter mit dem Vortrag der Zilsdorfer Gruppe “Die Erbschaft”
(Anita Linnertz, Verena Linnertz, Michaela Müller,  Anja Groß, Uschi Kemper und
Marlies Köb, Petra Jardin).
Martina Lambertz als Tusnelda begeisterte in diesem Jahr wiedermal das Publikum.
Nun folgte der Mariechentanz von Eva Eich, einstudiert von Maria Hohn.
Auch in diesem Jahr begeisterten Engel (Gisela Dichter) und Teufel (Marianne Eich) das Publikum mit ihrem Vortrag.
Mit dem Gardetanz der Goßbergnarren folgte ein weiterer Programmpunkt, einstudiert von Nina Nelles und Daniela Hohn. (Anne Eich, Lena Kaster, Anne Petry, Claudia Adolphi, Anna Meyers, Lisa Meyers, Stefanie Wirtz, Elena Jardin, Kaja Gilles, Laura Groß, Anna Dichter, Katrin Dichter und Lea Jardin)
Zum Abschluss zauberte das Männerballett “Black and White” auf der Bühne – einstudiert wurde der Tanz von der Sitzungspräsidentin Maria Hohn. Es tanzten mit: Guido Kloep, Thomas Meyers, Hans-Peter Musiol, Christoph Geppert, Marcel Hohn, John White, Albert Weidig.

Mit dem Großen Finale “Wir werden uns Wiedersehn” endete die Sitzung.

Wir vom Vorstand bedanken uns bei allen Helfern und Aktiven, dem tollen Publikum und bei Maria Hohn der Sitzungspräsidentin für die wiedermal “Großartige Sitzung”.

Ganz besonderen Dank geht an die Goßbergnarren für die gute Zusammenarbeit.


Bilder von der Frauensitzung findet Ihr in unserer Galerie…

Frauensitzung 2014 – Das schreibt die Presse…

Dreigestirn mischt Frauensitzung auf

Bericht aus dem Trierischen Volksfreund vom 18. Februar 2014 (von Gabi Schüller)

Rund 220 jung gebliebene Eifeler Mädchen aus vielen Orten haben eine abwechslungsreiche Frauensitzung erlebt. Veranstalter war der Verein Frauen Aktiv Walsdorf-Zilsdorf.

Walsdorf-Zilsdorf. Hochstimmung herrschte im Walsdorfer Gemeindehaus bei der legendären Frauensitzung, die wieder von Sitzungspräsidentin Maria Hohn herzlich-souverän und auf Zilsdorfer Platt moderiert wurde. Zur Eröffnung begrüßte sie die Gäste musikalisch mit ihrem live gesungenen Song der Toten Hosen: “An Tagen wie diesen … in dieser Nacht der Nächte, die uns so viel verspricht, erleben wir das Beste …”
Und so war es wieder. Das Publikum feierte eine einzigartige Show bis weit nach Mitternacht. Ein funkelnder Höhepunkt war auch der Besuch der adligen Tollitäten: Das Walsdorfer Dreigestirn Prinz Hempi I., Jungfrau Ruth und Bauer Andi mit Adjutant Kelly sowie das Hillesheimer Prinzenpaar Prinz Hansi und Prinzessin Nathalie machten den Frauen ihre Aufwartung bis in die Nacht. Die Frauen Aktiv zeigten sich als vorzügliche Veranstalter und Gastgeber. gs

Akteure: Elferrat mit Präsidentin Maria Hohn; Dreigestirn Walsdorf: Prinz Hempi I. alias Hermann Josef-Meyers, Jungfrau Ruth (Uwe Hochmann), Bauer Andi (Andreas Groß) und Adjutant Kelly Helmut Hohn; Prinzenpaar aus Hillesheim Prinz Hansi I. (Hans-Jakob Meyer) und Prinzessin Nathalie (Bauer) mit Gefolge; Musikverein Walsdorf-Zilsdorf; Funkengarde (Trainerinnen: Daniela Hohn und Nina Nelles); Funkenmariechen Eva Eich (Trainerin Maria Hohn); Funkenmariechen Lena Kaster (Trainerin Daniela Hohn); Tanzsäcke (eigenes Training); Büttenredner Gaby Müller, Michaela Müller, Gisela Dichter, Marianne Eich und Martina Lambertz; Paar-Showtanz mit Julia Böttger und Heiner Adolphs; Männerballett (Trainerin Maria Hohn); Sketche von der Frauengruppe Zilsdorf (Die Erbschleicher) und Walsdorf (Musikalische Weltreise); Tusch und Takt: Soundteam Dollendorf.

Bericht aus dem Trierischen Volksfreund vom 18. Februar 2014 (von Gabi Schüller)

Vielen Dank für den schönen Bericht!


Bilder von der Frauensitzung findet Ihr in unserer Galerie…